Liebe Schüler*innen,

hier findet Ihr Live-Mitschnitte des 10. Sächsischen Geschichtscamps „Von Mauern, Flucht und saurem Regen – Leben in und nach der DDR“ in Dresden, welches wieder in Präsenz stattfinden konnte, wenn auch aufgrund der Pandemie unter strengen Hygieneauflagen.

Euer Team vom Sächsischen Geschichtscamp

Zehn Jahre Sächsisches Geschichtscamp!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 / 2 – Eröffnung des 10. Sächsischen Geschichtscamps am 28. September 2021 im Festsaal des Tagungshauses Dreikönigskirche

Eröffnungsvortrag von Ulrike Poppe

Ulrike Poppe war als Bürgerrechtlerin in der DDR-Menschenrechts- und Friedensbewegung engagiert und viele Jahre mit Zeitgeschichte und DDR-Aufarbeitung beruflich befasst, u.a. als Studienleiterin für Politik und Zeitgeschichte an der Evangelischen Akademie Berlin und als Beauftragte zur Aufarbeitung der kommunistischen Diktatur des Landes Brandenburg.

Eröffnungsvortrag von Ulrike Poppe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fragerunde mit Ulrike Poppe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eröffnungspodium

Eine Gesprächsrunde zu 60 Jahre Mauerbau mit Herbert Wolff, Sächsischer Staatssekretär für Kultus, Dr. Nancy Aris, Sächsische Landesbeauftragte für die Aufarbeitung der SED-Diktatur und Vittorio Lazaridis, Ministerialdirigent im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

Eröffnungspodium des 10. Sächsischen Geschichtscamp

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 / 2 – Vortrag „Sachsens Spione in Baden-Württemberg“ von Dr. Helmut Müller-Enbergs, Politikwissenschaftler

Vortrag "Sachsens Spione in Baden-Württemberg"

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden